home  angebot │ yoga  spiraldynamik®  über mich │ anmeldung │ e-mail │ lageplan
Hier stehen Haltung und Bewegung des Menschen im Zentrum.

Spiraldynamik® lehrt uns, die Funktionsweise des Körpers als dreidimensionales Bewegungssystem zu begreifen und zu trainieren.

Das Lernziel ist Bewegungs-intelligenz – Flexibilität, Stabilität, Bewegung und Dynamik.
Bewegung ist gesund, Fehlbelastungen jedoch können im Laufe der Jahre zu Hypotheken werden. Allerdings lassen sich manche Fuss-, Schulter- oder Rückenprobleme durch rechtzeitige Änderung der Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten verhindern oder mildern. Ob in Training, Therapie oder Alltag – durch den anatomisch richtigen Gebrauch des Körpers wird Veränderung möglich. Sie erhalten mehr Wohlbefinden, mehr Ausstrahlungskraft und eine verbesserte Bewegungsökonomie. Spiraldynamik® ist der Weg dorthin: ein intelligentes ganzheitliches Konzept rund um die universellen Gesetzmässigkeiten der Anatomie in allen drei Dimensionen – mit der Spirale als Grundstein.

Das spiraldynamische Bewegungskonzept
(am Beispiel der Beinachse: Becken, Hüfte, Fuss)
Das Becken, insbesondere die Hüftgelenke, ist die Verbindung zwischen Wirbelsäule und Beinen. Die Mittelstellung des Beckens hat eine wichtige Funktion für die Ausrichtung des Körpers, im Speziellen auf die Lendenwirbelsäule. Die Hüfte und der Fuss sind für die Koordination der Beinachse entscheidend. Die Verschraubung vom Grundgelenk der grossen Zehe bis zur Aussenseite des Fersenbeines ist wichtig. Das Fersenbein ist vertikal aufgerichtet. Eine dreidimensionale (spiralförmige) achsensymmetrische Bewegung zwischen Hüft-, Knie- und Fussgelenk führt zu einer Verschraubung der Beinachse und des Fusses. Für die Lebensdauer der Beinachse ist die spiralige Verschraubung entscheidend.

ruth rigert-sticher │ yogaraum │ dufourstrasse 20c │ 6003 luzern │ telefon 079 705 40 74